Betrügst 
Du noch immer ...

deinen Meister?

Mit Schrottfrass?

Im Industrieschrott ist zu wenig Nahrung. In manchem Packerl von der Hühnersuppe nicht mal mehr 1% Huhn. In Erdnusslocken fast nur noch Mais (Achtung Glukosesirup – der Oberfettmacher!). In den Fisch wird Wasser gespritzt und ins Fleisch Schnellräucherer. Im Brot toben Enzyme und in der Wurst Reifehelfer. – Aber ordentliche Metzker sterben aus. 

Von Analogkäse und veganem "Fleisch"ersatz gar nicht zu reden. Allergien, Intoleranzen und Unverträglichkeiten sprechen eine klare Sprache: 30% der Bevölkerung sind davon schon betroffen. Ganz besonders die Kinder, die "clean" in ihren Wohnungen gedeihen. Begast von Formaldehyd in Möbeln, Böden, Wandfarben, etc ...
Herr, gib mir mein

Täglich Brot!

Und a gsund´s

Putenwurschterl

Die Hersteller sind austauschbar
Und dieses Zeug soll eurer "3 Millionen Jahre" erfahrenes Microbiom
 für nahrhaftes Essen halten?

Vorbestellen

Erfahr´ sofort, wenn das neue welowa® Buch 5.0 UBA lieferbar ist ...
In Vorbereitung
leseprobe
Investor Relations
A bread with Lardo to warm up?
It´s Unique
Coaching
Kostenloses Gespräch
BUCHEN
WELOWA® ist Hilfe zur Selbsthilfe und gibt keinen medizinischen Rat. Sprich bitte mit deinem Arzt darüber!
* Ich möchte, dass ihr mich versteht, deshalb verwende ich das generische Maskulinum "ER" und die Mehrzahl "EN", so wie sie sich evolutionär entwickelt haben, für alle Geschlechter. Ausnahme: wenn der Textes verständlich bleibt.


Copyright © 2021 Wolfgang Bereuter – All rights reserved – Various trademarks held by their respective owners
booksmartphone linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram