​DIÄTVERBOT

So hab´ ich den JOJO-Effekt umgedreht​!

Kostenlos ... ​0,-

1. Workshop ...  48,-

Nur € 48,- statt​ ​84,-

Begrenzte Teilnehmerzahl!

1. Webinar mit Diätverbot! – #WELOWA

Click to Tweet

40 Jahre Diäten
1,650,000,000
Übergewichtige

Diätzeit ist Notzeit!

​Sobald ​dein Unterbewusstsein​ ​erkennt, dass ​deine ​Diät ​vorbei ist, ​bekommst du ​die Rechnung​​:​ ​​Heisshunger​​ und Sucht! – Mit diesen Brüdern legst du​ Reserven für ​Notzeiten an (JOJO Effekt). Mit WELOWA® ​ändern wir nicht unsere Ernährung sondern unser Verhalten – ​und ​schicken ​diese Rechnung wieder ​zurück...

Leider kommt diese ​Notzeit-Rechnung oft erst ​zwei, drei​ Jahre nach der AuslöserDiät​. Zu einem Zeitpunkt, wenn ​du ​sie längst vergessen hast und schon wieder i​n einem neuen JOJO​ häng​st. ​– Je ​​evolutionsfeindlicher ​deine Diät aufgebaut ​war, um so länger braucht ​dein Darmhirn um ​sie als Notlage ​zu erkennen: Umso später kommt die Rechnung​: ​Umso ​höher fällt sie aus...

​Diesen Teufelskreis durchbrechen wir mit ​WELOWA...

​Je mehr Diäten du machst, umso schneller ​erkennt dein Darmhirn​ die Notzeit ​​ und ​legt schneller neue Fett​reserven an, denn es will dass du überlebst!  – ​Dein Darmhirn ist nicht so hell auf der Platte wie ​dein Kopfhirn​ und braucht ​​ein Zeit um zu kapieren, dass ​du schon wieder ​überleben musst. – S​trenge Winter, lange Dürren ​gab´s in der ​​Geschichte der Menschheit bloss alle paar ​Jahrzehnte​ – ​nicht alle paar Monate oder Jahre. ​–

Obwohl es ​in etwa so kl​ug wie ​ein Hund ist, dominiert es unser Kopfhirn in ​vielen Bereichen. ​​Deshalb nützt der Wille zum Abnehmen nichts, wenn dich dein Darmhirn nicht versteht – ​Wie ein schlecht erzogener Hund​!

So ​macht Frauerl immer was ​ Hund will – nicht umgekehrt. ​Es setzt aus dem Unterbewusstsein die Programme der Evolution um​, die seit ​​Millionen Jahren unser Überleben sichern.  So lernt ​dein Darmhirn zwar ​ langsam ​aber sicher immer wieder dazu: ​Und Abnehmen wird mit jeder Diät schwieriger. Deshalb geben die meisten von uns entmutigt auf – weit übergewichtiger als vor der ersten Diät ​. 

Die Anderen, die noch nicht genug zugenommen haben, machen mit Diäten weiter. Nicht weil sie das wollen, sondern ​weil eine ​Milliarden Industrie ​mit Werbe- PR- und Marketig Budgets ​immer ​​denselben Diät-Käse neu dekorier​t ​und verkauft, sodass er wieder neues Heil verspricht: Heil von kleinen Bikini ​Grössen, passenden Hochzeitskleidern und ​RiesenGewichtsverlusten in kurzer Zeit. – Heil von Wundermittelchen, Fittnesmarter und Medizin​Wundern​... Meist nur zum Heil des eigenen Kontos ​auf unsere Kosten, unser Leid und unsere ​Krankheiten...​ 

Das muss aufhören​!
Und ​mit Euch wird es auch aufhören... 

​Deshalb werde ich vieles immer wieder wiederholen und wiederholen...
Ich muss das tun, denn ich habe keine Werbebudgets mit Milliarden Euros oder Dollars​: Ich habe nur die Wiederholung und euch: Des bitte ich
euch: Seid nicht genervt​, sondern wiederholt es ​auch wo immer das sinnvoll ist...

​D​ie Rechnung ​aus Heisshunger ​+ Sucht wird immer ​​höher​. Im ersten Buch von WELOWA 2.0 werde ich mich mit der Beziehung Darmhirn–Kopfhirn und Unterbewusstsein noch genauer auseinandersetzen, denn das solltest du unbedingt verstehen, ​bevor du dich mit uns auf den WELOWA Weg mach​st...

Auch ​ich wollte ​die Dominanz des Darmhirnes, nach ​den vielen Trennköstlern​, FDH´s, Zero und LowCarbler​n,​ ​lange nicht wahrhaben. ​Doc​h Erfahrung und Zahlen sprechen eine ​deutliche Sprache: ​Crash Diäten ​sind ​gefährlicher als sie aussehen​, denn unser Unterbewusstsein kann ihre Mangelstruktur ​nicht einschätzen, weil es diese ​Art ​der denaturiereten Ernährung in der ​Evolution noch​ ni​e g​ab. – Und es reagiert daher mit ​Heisshunger und Fresssucht.​..

Jede Diät baut auf Mangelernährung auf. Durch ​Anleitungen zu mehr Bewegung wird dieser Mangel noch erhöht und du ​nimmst ab​: Du Musst abnehmen, weil du erheblich ​mehr Energie verbrauchst, als du deinem Körper gibst. Doch der weiss sich zu helfen​ und schickt dir die 3 Psycho-Muskeltiere: Darmhirn, Kopfhirn und Unterbewusstsein! – Eine lang eingespielte Partie...​
Und die mach​t dir bald klar, wer hier der Herr im H​aus der Evolution ist. Einer ​Evolution di​e ​uns durch 300.000 Jahre Eis- Dürre- und Notzeiten ​gebracht hat. ​Sonst wären wir längst ausgestorben!

Verstehst du? Ausgestorben!
So mächtig sind diese Programme...

Wir haben es mit ​richtigen Gegnern zu tun​. ​Keinen Muatterln (Mütterchen) oder frühpensionierte Beamte, die jeder frischgfangte Stoffwechselspezialist mit links ausbremst, weil er Cash sehen will​: Nein! ​– ​Diese 3​ Muskeltiere sind richtige ​Kämpfer​! Kämpfer ​deren Geschäft ​ZUNEHMEN ist...

​Mit ​​​Diäten beginnen Verfettung, Leid und Frust... 
​Genau das, was wir ​mit Diäten vermeiden wollen​...

Deshalb brauchen wir einen Paradigmenwechsel... ​
Ein Gamechanging​ mit...

nicht
nicht
und

Verhaltensänderung statt Diäten

Die
Nicht

Hätte ich damals – am Ende meiner Fahnenstange mit 140 Kilo – diesen LowCarbGuruArzt Dr. Atkins​ – mit seiner Brutalo Crash ​​Diät in die Finger gekriegt, ich hätte ihm die ​verbotenen Kohlenhydrate einzeln nachverfüttert...


Wolfgang Bereuter

Nichts ist mächtiger als eine Idee,
deren Zeit gekommen ist...

Victor Hugo      

​"​Iss mehr Obst und Gemüse!" ​brachte mich in Spital...​

Vor 20 Jahren drohten mir 180 Kilo, wenn es bei 140 so weitergegangen wäre. ​Deshalb habe ich begonnen, neue Weg zu suchen. Hilfreich waren mir dabei meine 20 Jahre Erfahrung als GGG "Genetisch Gesegneter Geburtsblaader" langjähriges Diätopfer und später Betreuer auf den Diätferien der Wr. Kinderklinik im AKH habe ich schon im letzten Jahrhundert begonnen WELOWA zu entwickeln. – Und schliesslich ​habe ich es geschafft: Ich hab´ den JOJO Effekt umgedreht...
​Einzelne Exemplare meines 1. Buches MENTAL KAUEN (Bohmann Verlag 1995) findet man noch gelegentlich auf Auktionen. 

Auch ​DU kannst den JOJO Effekt umdrehen​!

Wenn du aufhörst dein Darmhirn zu betrügen...

Zuerst musst du lernen mit Übergewicht zu leben. D​ich zu akzeptieren, wie du bist. Sonst bringst du die Geduld für den späteren Erfolg gar nicht auf. Und wirst weiter mit Diäten zunehmen​. ​So wie 90% von uns genetisch Gesegneten...  

Du musst deinem Unterbewusstsein ​klar machen, dass du ​ihm nicht an die Gurgel ​willst​, ​sonst gewinnt immer ​dein Unterbewusstsein: ​Kopfhirn Darmhirn und ​Unterbewusstsein sichern seit Millionen Jahren unser Überleben in Notzeiten. Damit hören sie nicht auf, nur weil du mit Diäten anfängst. – Gegen diese "​Muskeltiere" hast du mit ​dem Willen allein keine Chance. – Deshalb gilt die alte Weisheit: Wenn du einen Feind nicht besiegen kannst, ​musst du dich mit ihm verbünden. 

Und das ​tun wir mit WELOWA​: Wir machen Unterbewusstsein, Darm- und Kopfhirn zu Verbündeten, ​die mit uns den JOJO Effekt umdrehen​​...

Dieser Weg ist nicht einfach – aber gangbar: ​Und er macht Spass!

  • ​+ Er ​endet ​NICHT(!)​ mit ​Bikinifigur in 5 Wochen!
    ​+ Er dauert etwa ​3 Jahre​: überzeug​en statt ​anweis​en
    ​+ Er besteht aus ​PeerGruppen: Online + lokal
    + Er ​pilgert ​Seminare, Workshops, Kuren,​...
    + ​Er begleite dich​mit Schwarmintelligenz​​

Und ​er setzt auf ​gegenseitiger Unterstützung und lernen durch positive Erfahrungen...

Du musst dich auf ​diesen langfristigen Prozess einlassen wollen.
Wirklich wollen!

Wenn du nicht willst, landest du früher oder später (wieder) bei den Diätlern​,  ​​ WundermittelchenDrückern und BeerenVerkäufern. ​Springbeeren aus dem Ural,​ machen schon seit 100 Jahren russische Bauern schlank​​: "Sie lassen dich hoch springen ​und ​deine Pfunde tief purzeln". Gähhhhhn!
Die Wirkung ist "überschaubar".
Der Preis ​holt dich wieder auf den Boden zurück... 

​Fotos von schlanken Bauernmädchen, die ständig Springbeeren einwerfen, sollen dich überzeugen, dass springen schlank macht​...

​(Du kannst statt der Springbeeren auch Gojibeeren, Früchte ​afrikanische Laufsträucher​ oder fermentierte Schildlausexkrement​e einsetzen...)

Ohne Springbeeren bleibt dir noch die "Lebenslang" Diät: 
Hühnerbruststreifen mit MagerJoghurtSalat und Fitness Studio. 
Die einzige Abwechslung: Manchmal bekommt der Salat Streifen und die Brust bleibt ganz...

Lebenslang​!
Lebenslang auf Diät!

Vom Verzicht gezeichnet, die Mundwinkel abfällig in ​Genuss​hunger​ und
​Lustabwehr: "Danke, nein Danke! – Ich bin auf Diät!" ​stöhnst du zu jedem Leckerbissen aus Frust. Lust hast du vergessen. – Beim Dating bist du gefürchtet wie eine Bache in den Berliner ​Gärten...

So woll​te ​ich nicht leben! Auch nicht als Eber im Lainzer Tiergarten – – –
​Ich woll​te lebenslang geniessen. Schon jetzt bei ​mir selbst ankommen, mit der Persönlichkeit, die ​mich ausmacht. – Und einem Gewicht, mit dem ​ich leben ​kann und ​mich wohlfühle. – 

Wenn du willst, gehen wir ​den Weg zu ​deinem Gewicht​ gemeinsam​: Ohne Verbote​ und "Vurschriften". ​Und ohne diese lächerlichen Zugeständnissen wie: 1 Rippchen Schokolade pro Woche​ mit ​Zähltabellen und GewichtsVergleichs​Hüpfen auf der Waage: D​u musst natürlich alle "Vurschriften" ​einhalten, fleissig Kalorien, Punkte oder was auch immer zähl​en und im Studio literweise Schweiss ​lassen. Dann kommt der Prösonl Coachbock riecht daran un dsagt dir aus deinen Hormonen die Zukunft voraus: Die Überungen sind ​fast immer GeräteMarter, Training bis zum Abwinken und bei der Kassa ​immer wieder Geld einwerfen. Die ganz gwieften haben schon Zehnblock mit "vorher und
nacher Fotos"... Uahhhhh! – – –

​​Im Studio​ von
Mrs. Hopsi und Mr. Blackncorner...

Du kennst das?​​​​​

90% der Übergewichtigen verlassen Mrs. Hopsi nach 3-4 Wochen – und gehen nie wieder hin. Nach weiteren 3-4 Wochen bei​ Mr. Blackncorner gehen sie auch zum Pörsonl Coach ​nicht mehr hin. – Nur das Geld geht ​noch hin...

Mit WELOWA solltest du zum Mrs. Hopsi Studio hin – ​und gleich wieder nach Hause gehen. Vorbei an Mr. Blackncorner​: "WELOWA® walking" ​heisst​ das​...

und
nicht
und

Wie funktioniert​ WELOWA?

Du betrügst deinen Darm nicht mehr. Dein Darm ​ist jetzt dein Freund, dein Verbündeter beim langsamen Abnehmen. ​Denk daran: Schnelles Abnehmen lässt dein Darmhirn nicht zu. ​– ​Als Freund sorgt es ​dafür, dass du "ein wenig" weniger Schokolade, Pizza und Kuchen "brauchst"​. ​​Das "Wenigere" aber richtig geniessen kannst...

​ACHTUNG: Ich rede hier von geringfügig etwa 10-​15% weniger. ​NICHT von FDH​.  ​Das sind 50% weniger! –​ ​Eine Brutalo ​Crash Diät​, mit der​ jeder abnimmt. ​E​ine Unterversorgung. Meist auch des Gehirns.​ Man sieht das an den schlanken Klugscheissern, die uns das ​bei jeder Gelegenheit empfehlen​. 
Natürlich nimmst ​du mit ​dauerhafter Mangelernährung ab. 
Die Frage ist ​nur wie lange.
Die Anwort ist einfach​: Bis dir die 3 Muskeltiere die Rechnung ​schicken​: 
Heisshunger bis zum Abwinken!

Ich ​esse ​seit Jahren geringfügig weniger und habe bereits über 40 Kilo abgenommen, weil ich meine ​Muskeltiere nicht mehr betrüge​. Sie wissen, dass ich ​keine ​Diät mehr mache...

Durchschnittlich 6-8 Kilo im Jahr(!) sind kein berauschender Wert für Stammtische, Kaffekränzchen und Abzockerseiten. Doch wir reden hier über Jahre ​und Jahrzehnte ​unser​es Lebens – ohne Diäten. – Da können 6-8 Kilo im Jahr verdammt viel sein... – Viele von uns können sich dann schon hinter einem hängenden Seil verstecken. – – –

Sieh dir mal meine Rechnung an: Ich habe trotz unzähliger Diäten über viele Jahre hinweg, durchschnittlich 2-4 Kilo/Jahr zugenommen (bis 140 Kilo).

Im Laufe von 5-10 Jahren habe ich 4-8 Kilo/Jahr abgenommen. Wenn du also über einen längeren Zeitraum 30 Kilo ab statt 20 zunimmst, hast du 50 Kilo JOJO gespart. ​Obwohl du älter wirst, was Abnehmen nicht gerade leichter macht!

Vergiss nicht! Du sparst nicht nur JOJO Kilos, sondern auch Leid, Ausgrenzung und Frust... – Auch was du​ genetisch an deine Kinder weitergibst: Immer mehr Kinder haben bereits Diabetes​. – Auf die Evolution werden ​ich im oben erwähnten Buch noch genauer eingehen.

Mein Darmhirn weiss mittlerweile, dass ich es nicht mehr mit Diäten betrüge...
Und schickt mir nur mehr Heisshunger, wenn ich ein
Defizit an bestimmen Nährstoffen habe. – Das ​ist sinnvoll ​und ​soll auch so bleiben!

​Das gehört zur Gesundheit, wie ich sie verstehe. – Das schöne daran: dieser Heisshunger hört wieder auf, wenn sein Nährstoff-Bedarf gesättigt ist. – Der aus dem Unterbewusstsein leider nicht...

​Frauen kennen das berühmte Schokolade-Gurkerl aus der Schwangerschaft. "Da ist alles drin, was ​dein Körper gerade brauchst..."

und

Es liegt an dir...

Du musst einen ​längeren Weg gehen wollen. Einen Weg, der Körper, Geist und Seele einbezieht​: In Online ​und ​Lokale Gruppen, Seminaren, Kursen und Workshops. Ich arbeite daran, das so günstig wie möglich hinzukriegen. Wenn ihr mitmacht sollte ​die Online Mitgliedschaft ​etwa € 7-9 ,-/Monat kosten. ​Rund 2 Kaffee in Wien...

​Fürs ​"Nicht ​Wollen"​ habe ich keine Methode...

Da empfehle ich dir die ​Abzocker​, ​Bikinifigur-Versprecher und Wundermittelchen-Drücker. Auf Google.com findest du sie alle. Sie sind Meister im Verkaufen schneller Auto​s ohne Motor​...

Wir nehmen mit WELOWA schrittweise ab. Mit Genuss und ohne Verzicht: Du darfst  alles essen, wenn du dein Verhalten änderst. Wenn du es brauchst und gesundheitlich darfst, kannst du ​Schokolade, Sandwiches, Pizza, Pasta, Döner, Burger, Schnitzeln, Chips, Torten, Kuchen usw, essen...

Heute, als ich diesen Text überarbeitet habe, hab´ ich zum Kaffe eine Mohntorte mit Birnenmus gegessen. Kein Riesenstück, denn ich mag keine Riesenstücke mehr. – Besser gesagt mein ​Darmhirn mag sie nicht mehr. Mein Kopfhirn tät oft noch immer alles fressen wollen. Wenn´s aber mal sein muss, ginge auch ein Riesenstück oder eine doppelte Portion. Falls du sie reinbringst, denn dein Magen wird sich mit WELOWA verkleinern. Übrigens: Das Mus war, wegen des Geschmacks, ​der ist mir ganz besonders wichtig, aus einer alten Birnensorte: Gute Luise...

​Ich hatte keinen Heisshunger – eher Genusshunger. Der kommt davon, dass ich mittags ​zwei Buchweizenbrote mit fettem Speck gegessen habe. Das sättigt. Lardo ​sagt man in Italien dazu​. – ​Die Schwarte freilaufender Mangalitza Schweine hat hoch ungesättigte Fettsäuren – wie gutes Olivenöl.


​Kennst du die Geschichte vom Walmart Eis?

​Ist das noch Nahrung? –​ Industrienahrung, die gewollt Heisshunger macht, kann unser Darm erst in ein paar tausend Jahren verstehen, wenn er sich genetisch angepasst hat. Und sein Hirn erkennt, was da so an Zusatzstoffen, Gift und Medikamenten runterkommt. Neben Hybridschrott aus Fleisch, Gemüse und Obst. ​Selbst in Baustoffen und Inneneinrichtungen sind Substanzen, die Heisshunger machen... 

ich ke

Anders denken mit WELOWA...
"Dragon Dreaming" und "Thank God it´s Monday"?

Dragon Dreaming ist eine Methode der Projektentwicklung mit​​ Gemeinwohl und Nachhaltigkeit. Erfunden vom Australier John Croft. Hier ist eine Info was Dragon Dreaming ist...

Thank God it´s Monday ist ein Buch der Berliner Werbeagentur Dark Horse über eine völlig andere Arbeitswelt: "Gott sei Dank ist Montag." Ich darf wieder arbeiten, weil mir arbeiten richtig Spass macht...

​Mit Industrie 4.0 werden wir umdenken müssen – oder untergehen. Ich stimme Richard David Precht völlig ​(paraphrasiert): Die 9-5 Jobs, in denen dir ein Chef sagt, was du zu tun hast und die Gewerschaft widerspricht, wird es ​nur mehr für eine kleine Gruppe der Bevökerung geben. Alle anderen werden selbständig denken und arbeiten müssen...

nicht

Ich kann euch helfen

Ich habe meine Diäten mit Übergewicht bezahlt, lange gelitten und viel gelernt. Das könnt ihr euch sparen. Nicht das Lernen sondern das Leiden...

WELOWA verbietet nichts, kennt keine Befehle – nur Erfahrungen. 
Befehle, Zwang und Druck mag unser Gehirn nicht... (Hirnforschung), deshalb hau​en die meisten ab. Ab zur nächsten Diät oder in die Fresssucht... 

Wir suchen gemeinsam deine Ernährung. – Die Ernährung, mit ​der du leben ​kannst und willst: Nur dann bleib​st du dabei! – Nur dann ​kannst du langfristig abnehmen... 

Die Diätindustrie verspricht Bikini Figur und kleine Kleidergrössen mit Vorher-Nachher Bildern. – Immer derselbe Käse, der nur bei den 10% von uns den Lebenslangdiätlern wirkt. – Die Diätindustrie verkauft Produkte für Milliarden​, die nicht funktionieren. Seit 40 Jahren nicht funktionieren. Bei keinem anderen Produkt würdet ihr das akzeptieren. Bei Diäten schon. – Oder kauft ihr Autos ohne Motor?

Wenn ihr das verstanden habt, kann ich euch helfen, aber...

Helfen kann ich nicht allein...

WELOWA 1.0 war ein Selbstversuch

40 Jahre lang mein LebensProzess...

+ Diäten, Ernährungsumstellungen...
+ Laufen, Fitness Studio, Laufen...
+ Scheitern, Aufgeben, Misserfolg...​​​​
+ Lernen, Verstehen, Erfahren...

Und es funktionierte!

Mein Darmhirn wurde zum Freund!

Seitdem kämpft es mit mir – statt gegen mich. Hilft mir den Heisshunger zu kontrollieren und lehrt mich Süchte zu erkennen...

WELOWA​ 2.0 wird Community
​​auf welowa.org
(derzeit nur im Demo Status)

+ Erfahrung statt Anweisungen
+ Unterstützung statt Vurschrift
+ Austausch statt Konkurrenz
+ Community statt Abzocke

– – –

Für den Aufbau der WELOWA  Community suche ich:

Dich​!

Als ​Trainerin, Gruppenleiter, Coach​...

+ Hast du Erfahrungen mit Diäten?
+ Willst du etwas bewegen?
+ Bist du bereit umzudenken?
+ Willst du deine Gruppe anleiten?
+ Dir eine Existenz aufbauen?

– – –

Wirte​!

Als Veranstalter und "Eventler..."

+ Bist du Seminarwirt?
+ Hast du freie Räume?
+ Willst du die Saison erweitern?
+ Den Gästen mehr bieten?

Dann machen wir doch einen Workshop

Ich habe ein Programm für Dorfwirte in struktur-schwachen Regionen. Dort sterben die Wirte wie die Fliegen. Wirte aber sind die Seelen der Dörfer​: Wenn sie sterben, stirbt das Dorf. Deshalb tun wir was:

Du lädst Gäste ein: 
Ich mache WELOWA in deinem Wirtshaus!

– – –

Bürgermeister​!

Mit "Gemeindeeigenem" WELOWA Walking Trainer?

Wir bilden WELOWA walking Trainer für ihre "lebenswerte" Gemeinde aus. Anhand unseres Programmes für die "gesunde Gemeinde" in Niederösterreich​. Dabei lernen die Teilnehmer  Gehen nach der WELOWA walking Methode zu trainieren. (Ein Einstieg in WELOWA).

Die WELOWA walking Trainerinnen können, nach erfolgter Ausbildung, als WELOWA Gruppenleiter und WELOWA Coaches Seminare und Workshops abhalten: Gehen, Kochkurse, Pilgern, Verkostungen​. Sowie WELOWA Peer-Gruppen ​anleiten. 

Job 20.000

Eine Finanzierung mit AMS und anderen Trägern im Rahmen des Programmes "Job 20.000" ist in Planung.

Nach Ablauf der österreichweiten Testphase können alle Gemeinden 20.000er Jobs für 50+ Menschen anbieten. Auch WELOWA Walking Trainerin. Die Schulung mache​n meine Partner und ich...

ich

– – –

Regionen​!

WELOWA für eine ganze Region?

Ich stülpe WELOWA mit Wirten, Hoteliers und Veranstaltern über eure Täler, Ebenen, Au-und Stromlandschaften...

Eine Themenregion kennt keine Regensommer, Warmwinter und Saisonen...  

Seminare, Workshops und Gehen (Wandern), gehen auch dann, wenn Kapazitäten frei sind...

Gehen und EssVerhalten lernen "geht" auch ausserhalb der Saison. Geht auch, wenn kein Schnee mehr liegt oder bald nicht mehr liegen wird. Denn es ist kein Saisonsport sondern ​das "Thema einer Region"...

WELOWA kann und will so ein Thema für eure Region sein...
(Die Schweizer machen das bereits, sie sehen den Klimawandel schon deutlicher kommen...)

Das Risiko ist gering

Zur WELOWA Themenregion zu werden ist nicht gratis, kostet aber nur den Bruchteil einer Beschneiungsanlage. –

Und ist ganzjährig einsetzbar...

​Regionalentwicklung ist wichtig

Ohne Regionalentwicklung geht WELOWA nicht. WELOWA funktioniert nur mit naturbelassenen, biologischen und regionalen Produkten.

Industrieprodukte machen genauso fett wie Diäten! 

Deshalb sind Bauern aus der Region, lokale Gastronomen und Produzenten ganz besonders wichtig...

​Eine Analyse gewünscht?

Braucht ihr eine Analyse, ob eure Region zur WELOWA® Themenregion geeignet ist? dann...

– – –

Die Geschichte von WELOWA®

Einstein sagte einmal...

"Wenn ich eine Stunde hätte, um ein Problem zu lösen, von dem mein Leben abhängt, würde ich 55 Minuten lang über das Problem nachdenken und fünf Minuten über die Lösung." 

Ich habe 20 Jahre nachgedacht...
​10 Jahre umgesetzt...

Und ​daraus wurde:

​Das begann so​:

​und geht ​bald weiter...

Die männliche Form steht – wegen der Verständlichkeit – völlig gleichberechtigt mit der Weiblichen. Ich nütze beide abwechselnd...

Kontakt
Über
Photos of me

Webinar
Workshop

Dich! Wirte! 
Bürgermeister!
Regionen!